Bundesfinanzakademie, Brühl 1985

Das Gebäude ist die zentrale Fortbildungsstätte für Beamtinnen und Beamte des höheren Dienstes der Finanzverwaltung. Das Haus besteht aus dem Seminargebäude, das neben Leitung und Verwaltung, Hörsälen und Seminarräumen, die Bibliothek und die “Finanzgeschichtliche Sammlung“ enthält, und dem Wohngebäude mit 165 Wohneinheiten für Lehrgangsteilnehmer.