Betriebsgebäude für eine 400t Blechpresse, Hamburg 2007

Betriebsgebäude für eine 400 t Blechpresse

Hochschule für angewandte Wissenschaften, Hamburg, Campus Berliner Tor, 2007

Zur Unterbringung der von DaimlerChrysler gestifteten 400t Hydraulikpresse musste auf dem Hochschulcampus ein Betriebsgebäude errichtet werden.

Die exponierte Lage an einer Hamburger Hauptverkehrsader lässt ein repräsentatives „Schaufenster“ für Forschungs- und Studienzwecke entstehen. Das Pressengebäude wird zum künftigen Aushängeschild der Hochschule.

Das Thema Umformtechnik wird formal in der gefalteten Glasfassade aufgenommen.